Verschärfung der Maßnahmen gegen die Geflügelpest

Logo Hühnerhaltung

Um die Ausbreitung der Geflügelpest weiter zu minimieren, erlässt das Landratsamt Nürnberger Land eine weitere Allgemeinverfügung. Diese beinhaltet betriebsbezogene Biosicherheitsmaßnahmen, ein Verbot von Ausstellungen, Märkten und Schauen sowie ein Fütterungsverbot von Wildvögeln. Sie tritt ab Samstag, 26. November in Kraft.

Weiter Informationen erhalten Sie hier.