Fahrdienst für eine Ukrainerin gesucht

 

Die Gemeinde Reichenschwand sucht eine/n Fahrer/in zur Krankenbeförderung einer Ukrainerin nach Amberg. Die Fahrten fallen an unterschiedlichen Tagen an, da die Frau zu wechselnden Behandlungsterminen erscheinen muss.

Vorraussetzung hierfür ist ein eigener PKW. Die anfallenden Kosten übernimmt die Gemeinde Reichenschwand.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Reichenschwand  (Tel. 09151/86920).