Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Reichenschwand  |  E-Mail: gemeinde@reichenschwand.de  |  Online: http://www.reichenschwand.de

Kirppenneubau in Reichenschwand

Krippenneubau

 

Die Arbeiten an der zweigruppigen Kinderkrippe kommen gut voran, die Gemeinde liegt mit dem Neubau im Zeit- und auch im Kostenrahmen.

 

Bereits im Frühjahr 2019 soll der Neubau, welcher im Anschluss an die bereits bestehende Kindertagesstätte in der Blumenstraße entsteht, bezugsfertig sein.

 

Beim Richtfest am 01. August 2018 bedankte sich Bürgermeister Schmidt bei den ausführenden Firmen, den beteiligten Architekten und der Kindergartenleitung für das gute Miteinander in der Bauphase.

 

Erfreulich ist, dass mit der Firma Sperber Bau und der Zimmerei Harald Schmidt heimische Gewerbetreibende bei der öffentlichen Ausschreibung zum Zuge gekommen sind.

 

 

Die bereits bestehende Warteliste für die Krippenplätze zeigt, dass der Neubau in der Gemeinde Reichenschwand dringend benötigt wird.

 

drucken nach oben